Fütterungshinweise

Hallo liebe Pferdefreunde,
Sie bekommen bei uns das beste Pferdemüsli.
Lassen Sie Ihr Pferd entscheiden.
Voraussetzung für eine richtige Ernährung des Pferdes ist eine Kenntnis
seines Energie- und Nähstoffbedarf, angepasst an den bedarf Erhaltung-
ung- leichte- mittlere- schwere Arbeit. Eine kontinuierliche Aufnahme kleiner Futtermengen mit Ausreichende Fresszeiten sind einzuräumen. Auf die Speichelproduktion die die Verdauung fördert, wirkt sich eine lange Kauzeit günstig aus. Daher sind mindestens 1,0 kg kaufähiges Raufutter je 100 kg Lebendgewicht zuzuteilen. Der Rohfasergehalt in der Trockensubstanz in der Ration sollte 16-18 % betragen, bei Pferden mit geringer Futteraufnahme 20-22 %. Für den Erhaltungsbedarf soll das Verhältnis von verd. Rohprotein zu verd. Energie bei 5:1 liegen. Das Ca:P Verhältnis sollte nicht unter 1:1 und nicht über 3:1 liegen.

Meisten wird die Fütterung der Arbeit nicht angepasst, es muss zwischen schwerer Arbeit und Erhaltung die Kraftfutter menge immer angepasst werden. Ein Pferd, zum Beispiel 600 kg Lebendgewicht frisst bei Arbeit schwer ca 13 kg Trockenmasse, bei Erhaltung ca 7 kg Trockenmasse, wenn die Kraftfuttermenge nicht angepasst wird, frisst Ihr Pferd weniger Raufutter was sich auf die Gesundheit und Verdauung Ihres Pferdes negativ auswirkt, ungenügende Speichelproduktion.

Darum sollten Sie unser Vitalmuesli einsetzen. Vitalmuesli hält Verdauung Stoffwechsel stabil, Sie kommen mit weniger Futter aus, Ihr Pferd frisst mehr Raufutter. In unserem Vitalmuesli ist der Getreideanteil in Flockenform leicht verdaulich und Betain enthalten. Betain vergrößert die Darmzotten, dadurch werden die Futtermittel über 10 % besser verdaut und mehr Nährstoffe aufgenommen. Füttern Sie je nach Arbeitsleistung des Pferdes mit Augenmaß, die Ration nach Leistung erhöhen. Freizeitpferde mit ca 1 Stunde Arbeit am Tag, reicht eine Futterration zwischen Erhaltung und leichte Arbeit aus. Füttern Sie unser Vitalmuesli dann haben Ihre Pferde ein gesundes Hufwachstum und Ihre Freizeitpferde kommen ohne Hufeisen aus.

Unsere Empfehlung mit Vitalmuesli als Alleinfuttermittel:
100 g – 150 g je 100 kg Körpergewicht für Erhaltung
150 g – 250 g je 100 kg Körpergewicht für leichte Arbeit
250 g – 350 g je 100 kg Körpergewicht für mittlere Arbeit
350 g – 800 g je 100 kg Körpergewicht für schwere Arbeit

Unsere Empfehlung mit Vitalmuesli als Ergänzungsfuttermittel:
Die Tagesration mit 1/3 Vitalmuesli einsetzen.
30 g – 50 g Vitalmuesli je 100 kg Körpergewicht für Erhaltung
50 g – 80 g Vitalmuesli je 100 kg Körpergewicht für leichte Arbeit
80 g – 120 g Vitalmuesli je 100 kg Körpergewicht für mittlere Arbeit
120 g – 270 g Vitalmuesli je 100 kg Körpergewicht für schwere Arbeit

Vitalmüsli ist für alle Pferde geeignet:
Leistungssport-und Freizeitpferde, sowie für die Zuchtstuten und -hengste, Fohlen und ältere Pferde und Hufrehe empfindliche Pferde.
Durch einen hohen Getreideanteil in flockenform und einmischen von Eukalyptus, Salbei, Kümmel, Thymian, Anis, Säuren und ausreichend Mineralfutter leistet unser Müsli, einen stabilen Stoffwechsel gute Verdauung, frei Atemwege, glänzendes, weiches Fell, stabiles Skelett und gute Hufausbildung, ausgeglichenes Temperament, hohe Leistungsbereitschaft, geringe Infektionsanfälligkeit, kostengünstige Rationsgestaltung.
(1 kg Vitalmüsli enthält ca. 50 g  Mineralfutter)